Bye Bye, P9 Life ...

Nach nun fast drei Jahren auf ProjectNine und vorher schon bei Ruhrpott-Life, haben wir uns nun schweren Herzens entschlossen, den Roleplay Bereich unseres Projekts einzustellen. Nicht zuletzt war hierfür der Grund, das unsere Kapazitäten erschöpft sind.

Uns war bewusst, das es nicht einfach Ist, nach knapp eineinhalb Jahren Entwicklung wieder Spieler zu generieren. Niemand wusste, das es so schwer werden wird. Jeder hat sich mehr erhofft.

Bereits im November 2019 haben wir beraten, wie und in welcher Form wir das Roleplay Projekt weiter voranbringen können. Unter der damaligen Sammlung der allernötigsten Ressourcen, sowohl im Team, als auch in Sachen Scripting, haben wir die letzten Phasen für ein Basis Gameplay auf unserem RageMP Server geschaffen.

Diese Community hat seit Ihrem Bestehen im Jahr 2017 viel geschafft. Wir waren zu einer großen Familie zusammen gewachsen. Aber auch diese Familie konnte nicht unmögliches leisten.

Der Server war zwar annährend spielbereit, wurde aber nie wirklich voll. Letztlich haben wir auf dem Weg viele von euch verloren - und da fragt man sich, ob es die Sache überhaupt wert war.

In gemeinsamen Gesprächen am 12.04.20 haben wir uns entschieden, den Roleplay Bereich des Projektes einzustampfen. Wir werden nicht mehr vorankommen, weder mit noch ohne euch. Und die Belastung des ganzen Teams ist der Sache nicht mehr dienlich.

Und jetzt ..?

Wir werden diese großartige Community und die vielen Freundschaften, die durch dieses Projekt entstanden sind, nicht einfach wegwerfen. Wir bleiben für euch da, gehen mit dem Projekt aber neue Wege.

Im Ersten Schritt werden wir alle unnötigen Serverressourcen sichern und stilllegen. Auch aus Kostengründen. Wir bauen für euch also in den kommenden Tagen den Teamspeak und die Webseite komplett um.

Betreiben werden wir ProjectNine weiter als Ort der Begegnung - des gemeinsamen Spielens und als Multigaming Community im eigentlichen Sinne. Somit werden einige Gameserver Einzug finden, wo wir gemeinsam die Zeit verbringen können.

Wir hoffen ihr habt Verständnis dafür und wir sehen uns wieder.

herzlichst, euer P9 Team